#alleswirdgut

Der Lockdown hier in Südtirol ist zu Ende!
Wir starten am 18. Juni 2020 in den Sommer
und freuen uns schon sehr darauf!

Wir tun alles, für eine erholsame und entspannte Zeit.
Auch in diesem Jahr!
Unser 10-Punkte-Plan ist die Basis dafür!

Auch die Stornobedingungen bleiben
für diesen Sommer gelockert!

Sommer 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Wir tun alles, für eine erholsame und entspannte Zeit. Auch in diesem Jahr!
Es ist Zeit umzudenken.
Das heißt aber nicht, dass es weniger gut wird. Nur anders.
Vielleicht etwas ungewohnt, auch für uns! Das oberstes Ziel bleibt aber:
Wir machen Glückliche Gäste!
Und das wird auch unter Einhaltung der vorgegebenen Covid-Sicherheitsmaßnahmen so bleiben!

 

Wir geben auf Euch und auf uns acht!

 

In den letzten Wochen haben wir Abläufe im Haus neu durchdacht, Verhaltensregeln vereinbart und die Reinigungsstandards mit allen nötigen aktuellen Vorkehrungen erweitert. Dabei möchten wir alles so normal wie möglich zu gestalten. Natürlich immer unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen! Hier finden Sie alles Wissenswerte für die erste Zeit rund um die Wiedereröffnung. Wir passen uns dabei an die jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen an.
(Stand 19. Mai 2020)

Belegung

Wir lasten das Petrus nicht komplett aus. Das Petrus wird exklusiver. Denn nur mehr eine kleinere Anzahl an Gästen darf gleichzeitig bei uns zu Gast sein. Somit ist mehr Platz für alle da!

 

Schutz

All unsere Mitarbeiter arbeiten mit Mund-Nasen-Schutz. Vor Arbeitsbeginn wird standardmäßig eine Temperaturkontrolle durchgeführt.

Wir bitten auch Sie in den öffentlichen Bereichen z.B. an der Rezeption - wenn ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann einen Mund-Nasen Schutz (z.B. ein Schlauchtuch, Schal oder Maske) zu verwenden.

 

Freiraum

Charmanter Abstand drinnen & draußen! Großzügigkeit und private Rückzugsorte im Haus treffen auf Freiraum und Freiheit in der Natur. Die Mindestabstände werden im gesamten Haus eingehalten. Wir haben viel Platz im Haus, im dohòameSPA und natürlich auch im Garten halten Tische und Sonnenliegen die Mindestabstandsvorgaben ein.

Das erwartet Sie:

Das voll motivierte Petrus-Team, das große Sehnsucht nach dem
„es geht endlich wieder los-Gefühl“ hat.

 

Darauf dürfen Sie sich verlassen:

Wir halten uns selbstverständlich streng
an alle gesetzlichen Vorgaben.

 

Das ist uns wichtig:

Wir möchten dieser herausfordernden Zeit mit positiver Energie und neuen Ideen begegnen.
Deshalb ist unser 10 Punkte Plan die Basis für einen unbeschwerten Aufenthalt Daheim.bei uns.

 

#1 Schutz

Wir halten uns selbstverständlich an den gesetzlichen Mindestabstand.
All unsere Mitarbeiter arbeiten mit Mund-Nasen-Schutz.
Vor Arbeitsbeginn wird standardmässig eine Temperaturkontrolle durchgeführt.
Zudem wird unser Team laufend über die erhöhten Hygienemaßnahmen geschult.

Auch für unsere Gäste gilt: Bringen Sie bitte Ihren persönlichen Mund-Nasen-Schutz (z.B. Schlauchtuch, Schal oder Maske) mit
und tragen diesen im öffentlichen Bereich – etwa an der Rezeption – oder wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Auf Wunsch stellen wir ein Hygieneset mit Mundschutz, Desinfektionsmittel und Handschuhe im Zimmer zur Verfügung.

 

#2 Desinfektion

Alle Touchpoints in den öffentlichen Bereichen werden extra desinfiziert.
Das betrifft etwa Türklinken, Fahrstuhlknöpfe, Zimmerkarten, Gegenstände und Oberflächen.

Im ganzen Haus finden Sie ausreichend Desinfektionsspender auf natürlicher Basis.
Und in der Nacht desinfizieren wir zusätzlich täglich alle öffentlichen Bereiche mit unserem Ozon-Generator.

 

#3 Check-In & Check-Out

Einchecken kann man ganz entspannt schon von Zuhause aus.
Ein Lächeln zur Begrüßung und zum Abschied verbindet uns herzlich.
Darüber hinaus gibt es auf Wunsch die Möglichkeit auf eine kontaktlose Schlüsseldeponierung.

 

#4 Schlafen

In unseren Zimmern ist viel Platz. Zum Glück hat Papa immer schon großzügig gebaut, weil er der Meinung ist,
dass man sich im Urlaub ein kleines Zuhause schaffen soll mit Rückzugsplätzchen für viel Freiraum.
Alle unsere Zimmer haben übrigens auch einen gemütlichen Balkon mit Liegestühlen.

 

#5 Reinigung

Auf Sauberkeit haben wir schon immer großen Wert gelegt. Jetzt umso mehr!
Der Reinigungsablauf unserer Zimmermädchen wurde erweitert und erfüllt die höchsten Hygienevorschriften.
Nach Abreise eines Gastes führen wir nach der kompletten Endreinigung zusätzlich eine vollständige Desinfektion des Zimmers durch.

 

#6 Essen

Im Restaurant wird der gesetzliche Mindestabstand zwischen den Tischen eingehalten
und gleichzeitig bieten wir die Möglichkeit in der Bar oder auf der Terrasse zu Essen.
Oder für ganz viel Privatheit gibt’s unseren kostenlosen Room-Service.

Übrigens Buffets wird’s bei uns erstmal nicht mehr geben.
Dafür aber noch mehr Genuss am Tisch serviert. Bequem, ohne lästiges Aufstehen.

Am Morgen
Es gibt kein Buffet mehr. Dafür aber ganz viel Genuss. Serviert am Tisch. Wie gewohnt mit den leckersten Produkten. Die meisten selbstgemacht oder von Erzeugern ganz aus unserer Nähe. Selbstverständlich kann auch ganz privat im Zimmer gefrühstückt werden!

Nachmittags
Unser Snack am Nachmittag wird zur Südtiroler Marende! Die neu interpretierte Südtiroler Tradition serviert am Tisch!
Und für die ganz Süßen, gibt es eine Auswahl an Kuchen direkt aus unserer Patisserie.

Am Abend
Abends servieren wir unser 5-Gänge Gourmet-Menü wie gewohnt direkt am Tisch.

 

#7 Entspannen

Unser Outdoopool wird wie gewohnt geöffnet sein. Am Pool achten wir darauf den Mindestabstand einzuhalten.
Unser Garten ist übrigens dieses Frühjahr noch größer geworden! Für noch mehr Freiräume und genügend Platz zum Sonnenbaden.
Unser Indoorpool und die Saunen dürfen laut den derzeitigen Bestimmungen noch nicht umfassend öffnen.
Diese öffnen sobald dies erlaubt ist unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Freuen Sie sich stattdessen auf ganz persönliche Wellness-Momente:
individuelle Yoga-Einheiten und viele Anwendungen rund um Kosmetik und Massagen.

 

#8 Erleben

Zum Glück haben wir so viel frische Luft und viel Platz in der Natur!
Deshalb kann man wie gewohnt in den Bergen wandern oder mountainbiken,
Tennis oder Golf spielen, am Lechnerhof Reiten, in der Rienz raften oder vom Kronplatz paragliden.

Unser Aktivprogramm wird erweitert. Die Gruppengrößen werden kleiner, das Programm dafür größer.

Und unsere Yoga Einheiten finden in kleineren Gruppen und wenn möglich im Freien statt.

 

#9 Rücksichtsnahme

Für ein faires Miteinander bitten wir erkältete Gäste nicht anzureisen.
Ihre Buchung kann bis 48 Stunden vor Anreise kostenfrei umgebucht werden.

Aus Rücksicht auf alle anderen Gäste und unserem Team bitten wir die Mindestabstände einzuhalten.
Sollte die Einhaltung dieser nicht möglich sein, bitten wir Mund und Nase mit einer Maske zu schützen.

Bitte benützen Sie die Aufzüge möglichst allein bzw. nur in Begleitung Ihrer Familie.

Regelmäßig Händewaschen! Überall im Haus gibt es zudem Desinfektionsmittelspender. Benutzen Sie sie!

 

#10 Unbeschwert Nachhause fahren

Für Ihre sorglose Heimreise können für den Arbeitgeber auf Wunsch
bei Abreise Seriologische Antikörper-Covid-Tests organisiert werden.

 

P.S: Sollte es zu Änderungen der gesetzlichen Auflagen kommen,
werden diese ergänzt oder gelockert.

Das könnte Sie auch interessieren...