Familie Aichner - Reinthalstraße 11
I-39031 Reischach-Bruneck (Pustertal) Südtirol - Italien

Lila Aichner

 

Seit wann im Hotel?

Seit August 2014 genieße ich mein Hundeleben im Petrus. Hier wohnen heißt für mich auf endlosscheinenden Wiesen spielen, mich im Winter im Schnee welzen, jederezit jemanden zu streichen zu haben und tolles essen fressen. Ich bin hier 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche im Traumurlaub!

 

Sie begegnen mir im Hotel Petrus:

Vor der Eingangstür, hinter der Rezeption, im Garten und auch auf Ausflügen.


Daran erkennen Sie mich:

Dichtes schwarzes Fell, braune Beine, weiße Nase und weitere braune und weiße Flecken an den Stellen, wo sie für einen Berner Sennenhund hingehören. Außerdem rosa Zunge und vollschlanke Figur.

 

Ich bin Profi in:

Die Herzen der Gäste zu gewinnen, sie zum Gassigehen zu überreden und ihnen Leckerlis aus der Tasche zu locken. Außerdem ist Türen aufmachen meine große Leidenschaft.

 

Das mache ich im Hotel Petrus

Meine Aufgaben als Hotelhund sind umfangreich: schlafen, fressen, mit dem Schwanz wedeln, Gästen den Panoramaweg zeigen, und ich glaube, das Hotel bewachen soll ich auch …

 

Mein Lieblingsplatz im Hotel:

Der rote Teppich vor der Hoteltür und im Winter meine 4-Sterne-Superior-Hundehütte mit Heizkissen.

 

Der Lieblingsplatz in der Region
Hoch oben auf dem Kronplatz, denn da ist die Aussicht so schön. Deshalb hab ich auch schon einmal alleine die Gondel genommen.

 

Mein Geheimtipp, was Sie im Urlaub im Hotel Petrus auf keinen Fall verpassen sollten: Mich zu streicheln!

 

Ich liebe an meinem Beruf:

Dass hier im Petrus immer so viele nette Menschen sind (vor allem die mit den Leckerlis in der Tasche).

 

Ich bin glücklich, wenn …

ich ein Leckerli bekomme (oh, das hab ich jetzt schon dreimal geantwortet …)

 

Mein Motto:

Grundsätzlich erst einmal freuen, hüpfen und mit dem Schwanz wedeln. Und dann kann man immer noch überlegen, ob man sich nicht besser wieder hinlegt.

 

Empfehlen Sie uns weiter: