Das ist Christina

Ein Kurzinterview mit Christina

Seit wann im Hotel?

Seit ich geboren wurde, also seit … ähm, die genaue Jahreszahl ist ja nicht so wichtig ;-)  Ich bin jedenfalls mit meinen beiden Schwestern im Hotel Petrus aufgewachsen und habe immer gerne mit allen Hotelkindern gespielt. Dann war ich einige Jahr rund um die Welt unterwegs – für Ausbildungen, Studium und Praktika. Seit 2008 bin ich im Hotel Petrus eingespannt und es macht mir richtig viel Spaß, gemeinsam mit meiner Schwester Brigitte und meinen Eltern das Hotel zu leiten.
 

Man begegnet mir im Hotel Petrus ...

… eigentlich überall ;-) aber hauptsächlich beim Empfang an der Rezeption, manchmal auch im Service und an der Bar.
 

So habe ich mein Know-How erworben:

Nach der Schule habe ich eine Lehre im Service absolviert. Natürlich wurde ich im eigenen Hotel ausgebildet und habe nur von der Besten gelernt: von meiner Mama. Anschließend habe ich erfolgreich die Hotelfachschule in Innsbruck besucht. Ferien-Praktika in England, Irland, Long Island, New York und Hamburg. Um Französisch zu lernen, habe ich anschließend noch einen Sommer lang in Nizza gearbeitet. Immer noch nicht ausgelernt … deshalb anschließend ein Kommunikationswirt-Studium an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München, Abschlussarbeit über den Umbau unseres Hotels. Alle meine erlangten Kompetenzen und Erfahrungen kann ich nun super in unser Hotel einbringen – und ein Leben ohne das Petrus kann ich mir nicht mehr vorstellen.
 

Darum kümmere ich mich im Hotel Petrus:

Golfen, Marketing, Rezeption und alles was so anfällt.

 

Ich liebe an meinem Beruf:

Menschen zu begeistern!

 

Ich bin glücklich, wenn …

… unsere Gäste strahlende Gesichter haben und einen perfekten Urlaubstag erleben durften.

Meine Geheimtipps in der Region

Der Golfplatz Pustertal

Die Morgenwanderung mit unserer Mama

 

Christina eine Frage stellen

Das könnte Sie auch interessieren...