Wir sehen uns wieder, keine Frage

Derzeit ist unser Haus leider geschlossen.
Aber wir freuen uns wenn wir, wenn alles gut geht,
am 2. Dezember 2020 in die Wintersaison starten können!
Natürlich ist es schwer abzuschätzen,
wie sich die aktuelle Situation weiter entwickeln wird,
aber wir sind optimistisch!

#sicherReisen

Wir tun alles für eine sichere erholsame Zeit!
Unser 10-Punkte-Plan ist dabei die Basis für einen
sicheren und entspannten Aufenthalt.

#Flexibelsein ist und bleibt das Motto

Zum besseren Planen haben wir unsere Stornobedingungen
auch für den kommenden Winter etwas angepasst.

Ausgezeichnete Küche

Das Haubenrestaurant am Kronplatz

Das Restaurant Kaminstube

Unser Chefkoch Rudi Leimegger ist seit fast 30 Jahren bei uns. Und genauso lange schwärmen unsere Gäste von unserer Küche. Also haben wir uns 2008 dazu entschlossen, ein À-la-carte-Restaurant bei uns im Hotel zu eröffnen. Seitdem gibt es die „Kaminstube“, die 2020 von Gault Millau mit zwei Hauben und von Fallstaff mit zwei Gabeln ausgezeichnet wurde. Das Restaurant ist nicht nur bei unseren Hotelgästen beliebt, sondern auch bei Einheimischen ein echter Geheimtipp. Im stilvoll eingerichteten Restaurant können Sie am knisternden Kaminfeuer die ausgezeichnete Küche genießen.

 

Das schreibt Gault Millau 2020 über unsere Kaminstube (13,5/20):

"Es ist angenehm, dass es noch Restaurants in Hotels gibt, in denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. So kann man in der Kaminstube getrost Südtiroler Sekt und reifen Pinot Noir aus dem Trentino genießen, ohne seinen nächsten Urlaub zu gefährden. Chefkoch Rudi Leimegger, seit vielen Jahren im Haus beschäftigt, ließ uns durch den aufmerksamen Service zunächst Thunfischtataki, Steinpilzessenz sowie Fagottini in Rehragout und Preiselbeergelee servieren. Es folgten exakt gebratene Lammkotelettes auf Pont-Neuf-Kartoffeln, die vielleicht eine Spur zu stark gesalzen waren. Das geräucherte Risotto mit Apfel und Bauernspeck behalten wir uns für nächstes Mal auf, diesmal gaben wir dem Passairer Saiblingsfilet mit Kartoffelgröstl den Vorzug. Bei den Desserts blieben wir standhaft, der verlockenden Käseauswahl konnten wir jedoch nicht widerstehen. Und zum Finale musste es ein kräftiger Espresso und ein kleiner Grappa sein. Gut zu wissen: Auch auf Gäste mit Unverträglichkeiten wird hier Rücksicht genommen. So wird gegen Voranmeldung eine gluten- beziehungsweise laktosefreie Küche angeboten."

 

Haubenküche

Zwei Hauben, Gault Milleau
Leckeres aus unserem Garten
Kreative Kreationen von Rudi Leimegger
Gourmet Highlights im Petrus

Tisch reservieren
Brigitte
Genießt gerne!

Brigitte spricht über die
Gourmet Highlights im Petrus

Mehr dazu

Das könnte Sie auch interessieren...